Der Oachner Höfeweg (von Schloss Prösels ausgehend)

Vom Parkplatz des atemberaubenden Schlosses kommen Sie zunächst zu den Wirtskellern (Eislöcher). Hier strömt sogar bei  sommerlicher Hitze zwischen den Gesteinsblöcken einer Bergsturzhalde kalte Luft aus. Der Höfeweg-Beschilderung folgend wandern Sie an mehreren wunderschönen alten Höfen vorbei. Der Steig ist gesäumt von alten Trockenmauern, Weinbergen, Edelkastanien-Kirsch-und Nussbäumen, Beerenobststräuchern, Mischwäldern und Feldern. Sie erreichen uns direkt am Höfeweg in ca.1,5 Std.

Nähere Informationen finden hier.

Gehzeit: 1,5 Std

Express-Anfrage









Hier finden Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die Informationen zum Widerruf.


 

News & Aktuelles

Auszeichnungen von Gault&Millau und von Falstaff Gault&Millau


Darauf sind wir besonders stolz: Auch heuer wieder dürfen wir uns über die Auszeichnung durch den bekannten und einflussreichen Restaurantführer “Gault&Millau” freuen und vom Ratgeber "Falstaff" wurden wir für Genuss und Wein zu einem der besten Restaurants in Südtirol gekürt....weiterlesen
 

Anreise

Anreise